Tischlereitechnik

Du gibst Holz seine Funktion!

Wie lässt sich die Tischlerei-Lehre weiterführen? Welche Maschinen kommen in der weiteren Holzbearbeitung zum Einsatz? Und wie lassen sich die Werkstücke gemäß speziellen Kundenwünschen veredeln? Mit der Tischlereitechnik-Lehre lernst du zusätzlich zu den grundlegenden Techniken der Holzverarbeitung auch die Möglichkeiten, die der weitere technische Betrieb bietet.

Zusätzlich zum Sägen, Hobeln, Schleifen und Pressen bietet diese Lehre weiterführendes Know-how in den technischen Bereichen rund ums Fräsen, Leimen, Kleben, Dübeln, Laminieren und Furnieren von Holz.

Lehrziel ist, dass du zusätzliches Wissen in Planung und Produktion aufbaust, um ohne weitere Einschränkungen in holzverarbeitenden Betrieben arbeiten zu können.

  • Lehrzeit:

    4 Jahre

  • Abschluss:

    Lehrabschlussprüfung

  • Schulform:

    Berufsschule geblockt

  • Standort:

    Hohenems

Hast du Interesse?

Hol dir jetzt mehr Infos zur Tischlereitechnik-Lehre beim azv Ausbildungszentrum Vorarlberg.

Informationsveranstaltungen

An folgenden Terminen findet die Informationsveranstaltung statt:

AZV Hohenems, Hejomahd 2, 6845 Hohenems von 9:00 - 11:00

Die nächste Informationsveranstalltung nicht verpassen!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)